Wundertüte 3D-Druck

Veränderungen im dentalen Markt sind in der jungen Vergangenheit weitgehend digitaler Natur. In dieser Hinsicht interessante Neuentwicklungen sind die IOSSysteme (Intraoralscanner) und der 3-D-Druck. Über die Ergebnisse des IOS-Alltags-Feldtests der DentalAlliance berichteten wir in DZW ZahnTechnik 11–12/17, nun stand der 3-D-Druck auf dem Prüfstand. Um es vorwegzunehmen: Die gedruckten Modelle stellen definitiv einen Schwachpunkt im digitalen Workflow dar.
Weiter zum Artikel

PDF-DOWNLOAD

WUNDERTÜTE 3D-DRUCK-da ist noch viel Luft nach oben…
Quelle: dzw Zahntechnik · Ausgabe 10/18 vom 03.10.2018

2018-10-10T09:37:53+00:00